Startseite tirol kliniken Medizinische Universität Innsbruck

Uveitissprechstunde

Ärztinnen:  OÄ Dr. Barbara Teuchner (Leitung), OÄ Gertrud Haas, OA Dr. Eduard Schmid


Ambulanzzeiten: Montag  12:00 – 15:00


Terminvereinbarung: Nach Zuweisung durch Augenfacharzt +43 512 504 23741, aus Österreich 050 504 23741

Aufgabengebiet:


In der Uveitisambulanz werden PatientInnen mit Regebogenhautenzündungen untersucht, abgeklärt und behandelt. Da viele Patienten mit Uveitis auch an anderen Erkrankungen leiden, legen wir großen Wert auf eine enge Kooperation mit anderen Abteilungen wie zum Beispiel der Inneren Medizin und der Hautklinik. Nur durch eine intensive Zusammenarbeit aller Fachgebiete ist eine optimale Betreuung unserer Patienten und die Anwendung moderner spezifischer Therapien möglich.

 

Diagnostik:


Untersuchung aller Augenabschnitte , Netzhautdickenmessung (OCT), Darstellung der Netzhautgefäße (Fluoreszensangiographie), Fotodokumentation, Laboruntersuchungen

Behandlungsmöglichkeiten:


Konservativ: entzündungshemmende Tropfen und systemische Medikamente, Immunosupressiva, neue Immunomodulatoren
Operativ: entzündungshemmende Injektionen in oder um das Auge, Glaukomoperationen, Operationen des Grauen Stars, Netzhautoperationen 

Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie